Zweites Podium in Folge beim Saisonauftakt der Segel-Bundesliga in Hamburg!

Hamburg, 20. - 22.5.2022 – Bei herausfordernden Witterungsbedingungen von 5 – 25 Knoten trafen sich die Teams der 1. und 2. Segel-Bundesliga dieses Wochenende zum ersten Spieltag der neuen Saison auf der Hamburger Außenalster. Mit dabei, in ihrer 4. Saison, der Bocholter Yachtclub (Boh-Yc).

Weiterlesen …

Bocholter Yachtclub holt Podium beim Finale der zweiten Segelbundesliga am Wannsee in Berlin!

Das beste Ergebnis seit Eintritt in die Bundesliga 2018/19 für die Bocholter. Nächstes Jahr soll um den Aufstieg in die erste Liga gekämpft werden.

Weiterlesen …

Bocholter Yachtclub erreicht Top Ten bei Wind und Welle vor Warnemünde

Warnemünde, 17.–19.09.2021 – Nordwest-Wind bis 20 Knoten, bei ca.1,50 – 2 Meter Welle. So begrüßte Warnemünde die 36 Teams der 1+2 Segelbundesliga am vergangenen Wochenende. Mit dabei die Segler des Bocholter Yachtclubs.

Weiterlesen …

BOH-YC Bundesligateam fährt bislang bestes Ergebnis der Saison ein

Kiel, 18.07.2021 – Zur Halbzeit der 9. Saison der Deutschen Segel-Bundesliga präsentierte sich Kiel-Schilksee mit den bisher besten Segelbedingungen für die 36 Clubs. Der BOH-YC ersegelt sein bislang bestes Ergebnis in dieser Saison.

Weiterlesen …

Das Team des BOH-YC sucht Schatten und Abkühlung während der Flaute auf dem Bodensee, kein Wind aber dennoch  gute Laune.  Für den Bocholter Yachtclub auf dem Bodensee am Start v.l.n.r: Thorsten Willemsen, Jan Wanders, Michael Tenbensel, Johannes Rösing

Flaute und Sonne am ersten Segel-Bundesligaspieltag der Saison 2021

Überlingen, 18. - 20.06.2021 – Die 36 Clubs der Deutschen Segel-Bundesliga kämpften beim Saisonauftakt mit sehr wenig Wind, sodass nur ein Drittel aller geplanten Rennen beendet wurde. 

Weiterlesen …

BOH-YC schreibt Stadtgeschichte beim Finale der Champions League

Der Bocholter Yachtclub schrieb an diesem Wochenende Stadtgeschichte mit der erstmaligen Teilnahme eines Bocholter Sport Vereins an einem Champions-League-Finale

Weiterlesen …

v.l.n.r.: die Crew beim Halbfinale, Kolja Paus, Thorsten Willemsen, Stefan Sundarp, Johannes Rösing

Bocholter Yachtclub sensationell für Finale der Champions League qualifiziert!

Das Team vom BOH-YC hat das Unglaubliche geschafft und sich mit dem 7. Rang im Champions League Halbfinale auf dem Starnberger See vor Tutzing für das Sailing-Champions-League Finale in Porto Cervo (15. - 18. Okt.) vor Sardinien qualifiziert. In Tutzing traten 23 Vereine an, wobei die 12 Besten in das Finale einziehen.

 

Weiterlesen …

Stefan Sundarp, Thorsten Willemsen, Johannes Rösing, Kolja Paus

Bocholter Yachtclub startet vom 20-23.08 im Halbfinale der Sailing Champions-League.

Als erster Bocholter Sportverein tritt das Bundesligateam des BOH-YC bei in einer Champions-League an und segelt gegen die Besten der Besten.
Möglich wurde dieses, durch eine Wildcard für die man sich bewerben konnte. Denn aufgrund der Coronasituation konnten die Meister einiger Länder nicht nach Deutschland anreisen und der freie Startplatz wurde per Wildcard vergeben.

Weiterlesen …

Downwind unter Gennacker die Crew des BOH-YC
Downwind unter Gennaker – diesmal beim Endspiel in Glücksbrug an Bord für den Bocholter Yachtclub, v.l.n.r.: Jan Wanders (Taktik u. Gennacker), Stefan Sundarp (Vorschiff), Thorsten Willemsen (Steuermann), Michael Tenbensel (Vorschiff u. Fock)

Klassenerhalt in der 2. Segelbundesliga ist geschafft

Glücksburg, 17. – 19.10.2019 – Mit 15 Punkten Vorsprung auf die 4 Abstiegsplätze (Ränge 15-18) startete der Bocholter Yachtclub in dieses entscheidende Wochenende und machte nun den Klassenerhalt perfekt.
„Wir haben es als Aufsteiger geschafft, die Klasse zu halten und sind zudem auch noch bester NRW-Verein. Darüber sind wir überglücklich und freuen uns auf die nächste Saison“, jubelt Stefan Sundarp, Vorschiffmann des Teams, und führt weiter aus: „Glücksburg war für uns die Gelegenheit den Sack zuzumachen und bester NRW Verein zu bleiben. Das haben wir geschafft und damit ist Bocholt auch im der nächsten Saison unter den 36 besten deutschen Segelvereinen vertreten!“

Weiterlesen …